Zuhause / Internet / Reparatur und Service / So stellen Sie die Leerlaufdrehzahl am Injektor ein

Wie die Leerlaufdrehzahl des Injektors einzustellen

/
49 Ansichten

Wie die Leerlaufdrehzahl des Injektors einzustellen</a>

Die ersten Anzeichen eines StörungsreglersLeerlauf ist die schwimmende Geschwindigkeit des Motors, stoppt den Motor, wenn das Getriebe ausgeschaltet wird, erhöhte Drehzahl auf dem aufgewärmten Motor, niedrige Motordrehzahl auf dem kalten Motor. Dies kann auf eine übermäßige Luftzufuhr zurückzuführen sein.

Um die Einspeisung von Motoren mit Kraftstoffeinspritzung zu regeln, muss ein Rechner installiert werden, der unter Berücksichtigung der Messwerte einer Anzahl von Sensoren die Einspritzventile oder Injektoren für eine Weile öffnet.

Unterricht

    1

Trennen Sie das Bordnetz des Fahrzeugs. Schalte die "Masse" aus. Der Regler ist das leitende Organ des Motors, daher, wenn es fehlschlägt, leuchtet die "Injektor-Störung" Lampe nicht. Es ist ein Schrittmotor mit einer Kegelnadel. Der Regler ist auf dem Drosselklappengehäuse montiert und stellt eine vorbestimmte Luftmenge bereit, die die geschlossene Drossel umgibt, die durch den Bordcomputer des Fahrzeugs eingestellt wird, um ein gleichmäßiges Aufwärmen und einen gleichmäßigen Betrieb des Motors zu gewährleisten.

    2

Schrauben Sie den Regler heraus und entfernen Sie ihnregler Der Leerlaufdrehzahlregler befindet sich am Drosselklappengehäuse und wird mit zwei Schrauben befestigt. Bei einigen Modellen werden die Schrauben mit Lack mit Lack gefüllt oder gebeizt, dann müssen Sie den Drosselklappenkörper mit anschließender Demontage zerlegen.

    3

Spülen Sie den Regulator Landung Kanal und Schlagseine Druckluft. Zerlegen Sie den Regler sorgfältig, egal was die Reglerwicklung beschädigt ist. Überprüfen Sie die Führungsbuchse, wenn sich die verjüngte Nadel mit dem Spiel frei dreht, sollte die Buchse ausgetauscht werden. Die konische Nadel muss frei von sichtbarem Schaden und Reiben sein. Wenn Schaden festgestellt wird, ersetzen Sie ihn.

    4

Überprüfen Sie die Integrität der Spannfeder. Überprüfen Sie die Integrität der Reglerwicklung mit einem Messgerät. Die Wickelkontakte reinigen Montieren Sie den Leerlaufregler. Vor dem Einbau auf den Wagen den Abstand vom Flansch des Reglerkörpers bis zum Rand der konischen Nadel messen, sollte er gleich 23 mm sein. Wenn der Abstand mehr oder weniger ist, sollte die Nadel ersetzt werden.

    5

Stellen Sie den Leerlaufregler auf das Fahrwerk einSteckdose im Drosselklappengehäuse. Verbinden Sie den Steuerstecker mit dem Leerlaufregler. Schalten Sie das Fahrzeug ein. Starten Sie den Motor und überprüfen Sie ihn in verschiedenen Modi.

Wie die Leerlaufdrehzahl des Injektors einzustellen Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch meeqyiht
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext