Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / Wie eine Garage bauen

Wie eine Garage bauen

/
111 Ansichten

Wie eine Garage bauen</a>

Oft denken Menschen über eine Garage zu bauen.

Die Hauptsache in diesem Fall - eine gute und günstige Lage zu wählen.

Wenn Sie bereits nach ausgesehen haben, ist es Zeit, über Materialien zu denken, Design und starten Sie eine Garage zu bauen.

Sie benötigen

  • - Treuer
  • - gvozdi-
  • - molotok-
  • - Beton-
  • - wasser-
  • - Kies
  • - pesok-
  • - Bedachungsmaterial.

Unterricht

    1

Garage kann aus Holz sein. Es ist gut für Privathaushalte und auf dem Land geeignet. Wenn Sie eine Garage in der Stadt zu bauen entscheiden, ist es am besten für diesen Zweck zu verwenden, um ein sicheres und dauerhafte Materialien wie Ziegel, Betonsteine ​​oder Platten. Holz Garage hat viele Vorteile und nur einen Nachteil. Es kann nur auf seinem Territorium bauen. Wenn Sie Ihr eigenes Land oder ein eigenes Haus haben, können Sie einfach auf den Bau der Garage des Baumes anpassen. Die Tatsache, dass es im gleichen Stil wie der Rest des Nebengebäudes durchgeführt werden kann. Eine solche Garage fügt sich harmonisch in die Landschaft ein, außerdem ist es einfach zu errichten ist.

    2

Zuerst müssen wir die Seite löschen, undund bereiten sie für die Installation der Stiftung. Sie können den Punkt oder einteilige Fundament verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, einen Punkt zu verwenden, dann graben sechs Löcher. Sobald die Vertiefungen vorbereitet sind, macht ein Kissen Kies und Sand verwendet wird. Vergessen Sie nicht, es gut verdichtet ist. Danach füllt eine Lösung des Loch. Beachten Sie die Höhe jeder Punkt in der gleichen Ebene sein muß, mit allen Fundamentklötze. Für Genauigkeit wird empfohlen, einen Thread zu verwenden, die von der Ebene gezogen wird. Präzision ist das Hauptkriterium für den Bau von Holz Garage, so hat das Fundament gut gemacht werden.

    3

Nach der Gründung der Vorbereitung kann beginnenRahmenanordnung. Unten auf dem Fundamentträger Einstellpunkt, der die Führung für den Karkassenaufbau ist. Es wird empfohlen, ein Holz von Laubbäumen zu verwenden. Um Bar verrottet nicht, ist es am besten, es mit einer Lösung von Teer zu decken. Wenn die Rahmenkonstruktion der Aufmerksamkeit auf die Rippen zu zahlen, vor allem der Notwendigkeit, den Ort der Befestigung das Tor zu stärken. Die Wände sind aus Holz oder 100x50 150h50 gebaut. Lassen Sie einen Abstand von etwa 600 mm zwischen ihnen. Auf der äußeren Seitenwand obsheyte feuchtigkeitsbeständigen Platten. Unter ihnen liegen eine Dampf-Wind-Isolierung. Zwischen dem Strahl sicher eine Heizung zu setzen. Von innen können Sie trimmen Gipskartonplatten. Sie können dann auf den Boden bewegen. Es wird in der Regel Beton gegossen und Holzboden auf der Oberseite liegt.

    4

Als nächstes müssen Sie das Dach machen. Derzeit gibt es durchaus ein paar gute Dachmaterialien. Sie können die Schiefer oder Ziegel verwenden. Index - ein Dach darf nicht Feuchtigkeit ermöglichen. Wenn Sie ein direktes Dach machen entscheiden, stellen Sie sicher, dass es das Dachmaterial abdecken. Empfohlene Dachneigung. In diesem Fall sammelt sie das Wasser nicht.

Wie eine Garage bauen Es wurde zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017 durch dotvouxg
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext