Zuhause / Internet / Software / Wie ein Video selbst zu Hause schaffen

Wie ein Video selbst zu Hause schaffen

/
79 Ansichten

Wie ein Video selbst zu Hause schaffen</a>

Um ein Video im Hause zu schaffen, ist es nicht erforderlich, zur Verfügung zu haben, eine professionelle Aufnahme und Montagevorrichtungen.

Es ist genug, um Amateur-Camcorder und Videobearbeitungssoftware.

Unterricht

    1

Wählen Sie das Gerät, mit dem SieVideo aufnehmen. Dies kann eine Videokamera oder eine Kamera (mit Videoaufzeichnung) und ein Handy in sehr guter Qualität. Sobald Sie notwendiges Material otsnimite, schließen Sie das Gerät an den Computer und kopieren Sie alle Videodateien in seinem Speicher.

    2

Entscheiden Sie sich für die Software, die Sie verwenden, um ein Video erstellen in Zuhause Bedingungen. Ein typisches Beispiel ist das Programm Windows Movie Maker, die Teil des Windows-Betriebssystems ist. Es ist ideal für Heimvideos zu schaffen. Sie können auch eine leistungsstärkere Anwendungen für die Montage und Bearbeitung zum Beispiel von Nero Vision.

    3

Starten Sie das Programm Windows Movie Maker. Klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Import in Sammlungen.“ Im daraufhin angezeigten Dialogfeld finden Sie die entsprechenden Videodateien, markieren Sie diese und klicken Sie auf „Import“. Warten Sie, bis zum Ende des Verfahrens, nach dem die Dateien im Programmheft werden. Auch kann das Video durch einfaches Ziehen mit der Maus setzt in Sammlungen werden.

    4

Legen Sie das Video auf dem Storyboard, befindetim unteren Teil des Fensters, in der Reihenfolge, in der Sie in dem letzten Video zu sehen. Dazu linke Maustaste auf Video-Dateien in der Sammlung und, ohne die Maustaste loslassen, ziehen Sie es auf das Storyboard.

    5

Bearbeiten Sie die Dateien auf dem Storyboard sind. So schneiden Sie unnötige Teile des Videos, klicken Sie auf die bearbeitete Datei, stellen Sie den Schieberegler auf der rechten Seite des Vorschaufensters auf das gewünschte Bild und drücken Sie die „den Clip in zwei Teile in dem aktuellen Rahmen aufgeteilt.“ Ebenso schneiden alle nicht benötigten Videofragmente und löschen Sie sie mit der Schaltfläche Löschen.

    6

Videoeffekte und Übergänge zwischen den TeilenVideo. Wählen Sie „Installation des Films“ Zu diesem Zweck Abschnitt auf der rechten Seite des Programmfensters. Klicke auf die gewünschte Position, wählen Sie den gewünschten Effekt oder Übergang, und ziehen es an der entsprechenden Stelle auf dem Storyboard.

    7

Um Video auf eine Audiospur hinzufügen, können Sie eine Audio-Datei in der Sammlung importieren. ziehen Sie es dann in das Storyboard.

    8

Sparen Ergebnis. Wählen Sie „Datei» - & GT- «Filmdatei speichern“, wählen Sie ‚Arbeitsplatz‘ und klicken Sie auf ‚Weiter‘. Stellen Sie die Videodateinamen und wählen Sie einen Speicherort zu speichern. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wie ein Video selbst zu Hause schaffen Es wurde zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017 durch vakhuywz
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext