Zuhause / Internet / Software / Wie der Treiber nicht geladen deaktivieren

Wie der Treiber nicht geladen deaktivieren

/
82 Ansichten

Wie der Treiber nicht geladen deaktivieren</a>

Betriebssystem - eine komplexe Reihe von Programmen und Komponenten. die falschen Treiber installieren kann in Form von Problemen mit der Einführung und den Betrieb des Computers zu traurigen Folgen führen.

die Situation komplizieren ist, dass einige Programme und Gerätetreiber unabhängig in das System geladen werden, und ein unerfahrener Benutzer ist schwierig, den Überblick über diesen Aspekt ihrer Arbeit zu halten.

Unterricht

    1

Der einfachste Weg, jeden beginnenDriver - das ist seine Entfernung. Allerdings sind nicht alle Treiber sind zugänglich für dieses Verfahren einfach. Boot in den abgesicherten Modus. Um dies zu tun, drücken Sie die F8-Taste, nachdem die Seite Diagnose-Computer oder Bildschirmschoner mit dem Motherboard-Logo verschwindet. Es ist wichtig, Zeit zu haben, bevor das Windows-Logo angezeigt wird. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, werden Sie eine Menüleiste mit der „Safe Mode“ sehen. Wählen Sie mit den Pfeiltasten und klicken Sie erneut eingeben, wird das System aufgefordert, über welche Version zu laufen.

    2

Wenn der Computer startet im abgesicherten Modus,Öffnen Sie den Geräte-Manager. Um dies zu tun, der rechten Maustaste auf das Symbol „Arbeitsplatz“ und wählen Sie „Eigenschaften“. Ein Fenster wird die Systemeigenschaften öffnen. Darin wählen Sie die Registerkarte „Hardware“ und dann auf „Geräte-Manager“ (wenn Sie Windows XP haben). In Windows 7 mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Computer“ und „Geräte-Manager“ im rechten Teil des Fensters klicken.

    3

Manager-Fenster erscheint mit einer Liste von Geräten. Doppelklicken Sie auf das Gerät, dessen Treiber Sie deaktivieren möchten. Ein Fenster wird die Geräteeigenschaften öffnen. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Treiber“ und klicken Sie auf „Löschen“. Schließen Sie das Fenster und starten Sie den Computer.

    4

Wenn der Fahrer die Entfernung ist nicht geeignet alsLösung Starten Sie den Registrierungs-Editor. Operationen mit Registrierungsänderungen gefährlicher als andere, so sorgfältig beobachten für ihre Handlungen. Öffnen Sie das Menü „Start“, „Ausführen“ (oder über die Befehlszeile unten) und geben Sie regedit ein.

    5

Es öffnet sich ein Fenster, das Programm ähnelt„Explorer“: zwei Platten auf der linken Seite zeigt die „Ordner“, und das Recht - die Parameter der Linie. Im linken Fensterbereich doppelklicken Sie auf die HKEY_LOCAL_MACHINE Inschriften. Öffnen Sie die Baumstruktur von Ordnern aus dem SYSTEM-Linie auszuwählen. Wird eine Liste öffnen, wählen Sie sie aus dem CurrentControlSet. Finden Sie die Zeile mit der Bezeichnung Dienste und Doppelklick. Sie werden eine große Liste der Systemdienste und Treiber sehen.

    6

Suchen Sie den gewünschten Treiber für diese DoseVerwenden Sie die Suchfunktion auf der Tastenkombination Strg + F. Wenn Sie finden, klicken Sie einmal mit der linken Taste auf der linken Seite des Registers in den entsprechenden Ordnern. Die rechte Seite löst Einstellungen und die Art und Weise des Fahrers. Doppelklicken Sie auf die Start-Linie - Parameter den Dienst oder Treiber zu starten. Es öffnet sich ein Fenster Starteinstellungen ändert. Geben Sie im Feld „Wert“ 4, wird es das Laden dieser Treiber deaktivieren. Klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern und den Registrierungs-Editor zu schließen.

Wie der Treiber nicht geladen deaktivieren Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch felzauwc
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext