Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / Wie wird man der Katze zu befreien

Wie wird man der Katze zu befreien

/
146 Ansichten

Wie wird man der Katze zu befreien</a>

Katzen - die Schaffung, obwohl schön, aber manchmal sind ärgerlich!

Und sie loszuwerden ist sehr schwierig: mit einem ziemlich ärgerlich in Barten Murzik beginnt plötzlich aufzutauchen und bemerkenswerte Hartnäckigkeit.

Wenn die Katze etwas tun ausgeführt, rasshibotsya sie, aber es tun.

Unterricht

    1

Wenn Sie wirklich brauchen, um Ihr Haustier loszuwerden (oder jede andere KatzeAuf jeden Fall ist) nicht leicht zu provozieren,zürnen und lassen Sie sich nicht zu Gewalt greifen. Die Katze wird für Dich nicht über Sie vor Gericht oder schreiben in dem Papier der Lage sein, zu beantragen, damit Ihr Verbrechen auf dem Gewissen bleiben wird. Wenn Sie nicht aus dem Prinzip der gestartet werden soll „nicht böse auf seinen Nächsten tun,“ Weg mit den „nicht Böses tun, um sich“ -Prinzip: Haben Sie die gleichen Gewissensbisse, ohne die der Mensch könnte auch brauchen?

loszuwerden Darmwürmer bei Hunden während der Schwangerschaft

    2

Sie müssen also, um loszuwerden Katze und das ist nicht ein Kick und Brennholz, und mitWahrung der Würde der feline. Sie können versuchen, Vaska einige Spielzeug abzulenken und sie in einen anderen Raum, wo (wie von Zauberhand, auf der Katzen-Wollens) werfen schon ein ganzer Haufen von Rascheln von Paketen ist, Spielzeug und Schüssel Zartheit. Geben Sie Ihr Haustier beschäftigt und es wird nicht so viel brauchen Ihre Aufmerksamkeit sein.

wie ein Hund aus dem Hof ​​fahren

    3

Sie können die Katze erschrecken. Bringt in den Raum sauberen und zusehen, wie Purring seine Beine in einem sicheren Hafen ulepotyvaet. Schwierigkeiten kann es mit den Katzen sein, die keine Angst vor dem Staubsauger sind, und mit denen, die auch leicht zu beeindrucken sind. Einverstanden, bei Katzen wie beim Menschen, Temperament verschieden ist. Daher Murzik einmal des Staubsaugers Angst, morgen wird dies nicht mehr erinnern, aber einige graue es ein Leben lang erinnern und werden Sie böse Rache sein.

wie die Katze verstehen

    4

Allmählich beginnen daran zu gewöhnen, Katze die Tatsache, dass zu bestimmten Zeiten müssen Sie nicht stören. Zum Beispiel, anstatt zu vertreiben Katze jede Nacht im Schlafzimmer, ist es besser, sie wissen zu lassen,dass am Abend hier ist es nicht wert zu gehen. Schließen Sie die Tür fest genug, um Ihre Lieblings-Grau die Tür nicht mit der Pfote öffnen konnte, und wenn es nicht zu schreien wählt seine Stimme Bitten sie mehrmals eindrucksvolle Stimme lassen sagen: „Scat, Murka, husch!“. Vielleicht hat sie nicht die Bedeutung der gesprochenen Worte verstehen, aber der Ton ist genau zu verstehen.

warum eine renommierte Universität wählen

    5

Wenn wir über die Hauskatze sprechen nicht, was SieSie versuchen, den Zugriff auf bestimmte Orte zu beschränken, sondern die Obdachlosen, dass in der Straße betteln, neben dem Tisch, wo Sie Ihr Abendessen essen im Freien, nur versuchen, es zu ignorieren. Katzen - Erstellung nicht dumm. Sie können nicht herausfinden, wie das Tablett mit Essen des Stapels heraus zu ziehen, wo sie ihn mit seiner eigenen gleichen Nase getrieben, aber wenn sie sehen, dass es kormozhki nicht wartet, wird es an einem anderen Ort gehen. Es macht nichts, dass zur gleichen Zeit, die Sie über eine Katze denken: sie ist weg, und Sie tun dies genug.

die mit einem gequetschten Kniegelenk gibt UHF wird

Wie wird man der Katze zu befreien Es wurde zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017 durch sihqaord
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext