Zuhause / Heim und Familie / Gartenarbeit / Wie Artischocken wachsen

Wie Artischocken wachsen

/
176 Ansichten

Wie Artischocken wachsen</a>

Artischocke - dies ist kein gewöhnliches Gemüse, das nach wie vor selten in unseren Gärten kultiviert.

Diese wunderschöne Anlage ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch nützlich, so Gärtner ihre Aufmerksamkeit auf ihn zu achten.

Vor dem Pflanzen muss finden Sie zuerst die Artischockeein geeigneter Ort für diese Pflanze. Diese Kultur der südlichen und deshalb landen sie erfordert entsprechende - sonnig und ohne starke Winde. Artichokes bevorzugen gut sandigen Lehm oder lehmigen Boden gedüngt. Erde gegraben vor dem Einpflanzen empfohlen, ca. 30 cm tief. Dann zu den Bodendünger, zum Beispiel Gülle verfault und Mineral. Die besten Vorstufen für die Artischocke wird Wurzel oder Leguminosen.

Säen Sie die Samen für Setzlinge direkt sein kann oderBepflanzung im Boden, aber nach dem Boden wärmt genug auf. In jede Vertiefung der Abstand zwischen der etwa 60 cm, setzen 2-3 Samen. Die Tiefe des Bodens Aussaat - 4-5 cm bei Sämlinge Aussaat -. 2-2,5 cm Weiterhin, wenn es schießt sein, schwache Pflanzen entfernt werden, die stärkste verlassen.

Pflege Artischocke

Care ist in der regulären Auflockerung des Bodens unterPflanzen, Jäten, Einführung von Mehrnährstoffdüngern und Bewässerung. Bis die Anlage nicht Infloreszenzen erscheinen wird, sein ziemlich oft gegossen, dann Bewässerung einmal pro Woche zu reduzieren.

Es ist wichtig, nicht den Punkt der Ernte zu verpassen. Artischocken sind zu diesem Zeitpunkt gereinigt, wie sie auf den blauen Blüten erscheinen. Wenn Sie sich später Kopf Pflanzen für Lebensmittel grob und ungeeignet sammeln.

Artischocken kochen gesunde und schmackhafte Mahlzeiten. Ihr gedünstet, gebeizt, gebacken mit anderem Gemüse oder Fleisch, und kochen auf dem Grill.

Wie Artischocken wachsen Es wurde zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017 durch xifwoobf
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext