Zuhause / Kinder / Kindergesundheit / Wie kann Allergien bei Kindern manifestieren

Wie kann Allergien bei Kindern manifestieren

/
71 Ansichten

Wie kann Allergien bei Kindern manifestieren</a>

Eine Allergie ist eine Immunreaktion auf die Auswirkungen einer Substanz (Allergen).

Am häufigsten bei Kindern beobachtet, die so genannteNahrungsmittelallergie, die als Reaktion auf den Verzehr von bestimmten Lebensmitteln und Kontaktallergie, die als Folge von Staub, Haare, Pollen und andere Substanzen auf der Haut oder in die Atemwege des Kindes erscheint auftritt.

Unterricht

    1

Die häufigste Manifestation von Lebensmitteln und KontaktAllergie - die Niederlage der Haut des Kindes. Auf dem Gesicht, Arme, Beine und Hals Baby erscheinen leuchtend rosa Hautausschlag in Form von Blasen. In einigen Fällen beginnen die Blasen nass und juckende zu bekommen, ernsthafte Beschwerden Krümel verursacht. Längerer Kontakt mit dem Allergen auf den Organismus kann Angioödem entwickeln. Es sieht aus wie eine lokalisierte Bereich der Haut oder subkutane Gewebe rot. In den meisten Fällen, Hautausschläge (Diathese) und Quincke mit der Verwendung von Produkten verbunden sind Ödeme wie Milch, Fisch, Krabben, Hülsenfrüchte, Nüsse, Eier, Zitrusfrüchte, jeden Kontakt des Kindes mit Insekten haben.

    2

Eine weitere häufige Manifestation von Allergien -orales Allergiesyndrom. Es wird durch Läsionen der Schleimhaut des Rachens, des Mundes, der Zunge, und begleitet von Juckreiz, Ödeme der Lippen, Mund gekennzeichnet. Diese Symptome treten in der Regel innerhalb weniger Minuten nach dem Kontakt mit dem Produkt und dementsprechend nicht lange dauern.

    3

Das Atmungssystem leidet auch häufig ausExposition gegenüber Allergenen. Durch Atem allergische Reaktionen des Körpers sind Rhinitis, Konjunktivitis, Heuschnupfen, Laryngitis und Asthma. Typischerweise treten solche Reaktionen bei einer Kontaktallergie, aber auch einige Lebensmittel Atembeschwerden auslösen können (z.B. Erdnuss- oder Haselnuss).

    4

Nahrungsmittelallergien bei Kleinkindern häufigdurch negative Reaktionen seitens des Magens und des Darmes begleitet. Einige Arten von Produkten (Milch, Eier, Nüsse) können Enterokolitis bei Kindern und Proktitis verursachen. Die letzte ist häufiger bei Kindern in den ersten Lebensmonaten und manifestiert das Auftreten von Blut im Stuhl vor dem Hintergrund des Wohlbefindens, Appetit und normale Gewichtszunahme.

    5

Die schwerste und, zum Glück, die am seltenstenManifestationen einer Allergie umfassen systemische Reaktionen - Anaphylaxie. Es wird von Larynxödem, Urtikaria, einer starken Abnahme des Drucks, der das Auftreten von Atemnot und Bewusstlosigkeit begleitet. In den meisten Fällen provoziert anaphylaktischen Schock Insektenstiche, Verabreichung von Medikamenten oder Impfstoffen, einige Nahrungsmittel (Fisch, Kuhmilch, Erdnüsse, Soja).

Wie kann Allergien bei Kindern manifestieren Es wurde zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017 durch vayweont
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext