Zuhause / Psychologie / Die Arbeiten an einem / Wie kann ich wissen, was ich habe Angst,

Wie kann ich wissen, was ich habe Angst,

/
78 Ansichten

Wie kann ich wissen, was ich habe Angst,</a>

Phobien und Ängste geplagt, alle Menschen ohne Ausnahme.

Jemand kann irrationaler Angst loszuwerden, und jemand Tag für Tag nimmt neu.

Aber bevor wir von Phobien loszuwerden, müssen Sie entscheiden, was Sie wirklich fürchten.

Unterricht

    1

Ängste äußern sich oft in Träumen. Oft ist es - unbewusste Angst, die sein kann und nicht offensichtlich im wirklichen Leben vorkommen, aber Sie werden unmerklich auf der unbewussten Ebene erodieren. Zum Beispiel, wenn Sie Tag für Tag träumt, dass die Eltern sterben, dann ist ihre Angst vor dem Verlust Sie natürlich sitzen, obwohl im wirklichen Leben sein kann, Sie so beschäftigt sind, erinnern Sie sich nicht einmal über die Mutter meines Vaters.

    2

Die Menschen sind oft Angst vor Spinnen, Mäuse, Ratten, Bienen, Wespen undandere eher unangenehme Kreaturen. Aber die Tatsache der Angelegenheit ist, dass für jemanden, den sie - nur unangenehm Kreatur, und für jemanden - das Thema Angst und Schrecken. Probleme mit der Einrichtung, haben Sie Angst vor ihnen oder nicht, sollte nicht sein. Wir müssen persönlich sehen. Bat im Bild kann begeistern ein Leben Sie fürchten, aber nach dem dieses Tier zu sehen, können Sie sicher sein, interessieren und stoppen Angst.

    3

Es ist notwendig, zwischen der wahren Angst und Selbsthypnose zu unterscheiden. Ängste sind oft zu uns von geliebten Menschen, von denen übertragen, die einen besonderen Einfluss auf uns gehabt haben, zum Beispiel in der Kindheit und Jugend, wenn die Summe der menschlichen Perspektive. Wenn deine Mutter sein ganzes Leben lang Angst, mit dem Flugzeug zu fliegen, Daumen Details von Abstürzen und rief, wenn jemand aus ihrer Heimat mit auf einer Reise durch die Luft, dann sicher diese Angst vor dem Fliegen an Sie übertragen wird. Sie müssen, um aufzuwachsen in der Welt leben in Flugzeugen zu fliegen, und verstehen, dass es nicht so beängstigend ist.

    4

Im Allgemeinen ist es schwierig, nur ihre eigenen zu erkennenunbewusste Ängste. Die andere liegen oft an der Oberfläche und zu oft und schmerzhaft daran erinnern, mich um sie zu vergessen. Aber bevor Sie ihre Ängste verstehen, darüber nachzudenken, ob Sie es brauchen? Es gibt jene Ängste, die Sie bereits in Fahrt, überwinden, die Stimme der Vernunft unterwerfen (zum Beispiel zum Zahnarzt zu gehen ist schrecklich, aber es ist notwendig, da sonst die Zähne fallen werden), also, ob sie wirbeln und wieder aufleben lassen, wenn sie nur werden Sie leben behindern?

Wie kann ich wissen, was ich habe Angst, Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch bagqeowd
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext