Zuhause / Heim und Familie / Wohnungsrenovierung / Wie man die Balkontür anpasst

Wie die Balkontür justieren

/
110 Ansichten

Wie die Balkontür justieren</a>

Balkon - einer der am meisten gefährdeten Orte in der Wohnung in Bezug auf Wärmeverlust und Verletzung des Prozesses der effektiven Wärmeaustausch.

Wenn die Balkontür nicht eingestellt ist, kann es zu dem Auftreten von Rissen und Löchern führen, durch die der Zug passieren wird.

Sie benötigen

  • - Werkzeuge: ein Hammer, ein Schraubenzieher, ein Maßband.

Unterricht

    1

Versuchen Sie, die Balkontür anzupassenMit der Hilfe von Außenseitern. Um dies zu tun, bestimmen Sie zuerst den Grad des Defekts, bestimmen Sie, warum die Tür nicht ordnungsgemäß funktioniert - ob sie durch ihren Durchhang oder Schrägstrich verursacht wird. Vielleicht liegt der Grund in der erhöhten Feuchtigkeit. Als Folge - die "Schwellung" des Türrahmens. Das kann passieren, wenn deine Tür aus Holz gefertigt ist, nicht aus Kunststoff.

    2

Heben Sie die Tür leicht an und stellen Sie die Befestigungsschrauben ein. Je nach Art der Störung müssen sie gelockert oder angezogen werden. Schließen und öffnen die Tür mehrmals.

    3

Um die Mutter zu lösen, stecke einen Schraubendreher in Punkt-Blank-Bereich in dieRand des Zahnes und klopfe es mit einem Hammer auf den Faden. Mach das nicht zu viel. Sehen Sie, dass der Schraubendreher nicht herunterfällt, sonst werden Sie die Kunststoffkonstruktion beschädigen. Ziehen Sie nun die Mutter mit einem Sechskantschlüssel an. Als nächstes messen wir mit einem Maßband die Diagonalen der Tür mit einer Genauigkeit von 1 Millimeter. Im Falle von Inkonsistenz müssen Sie die Diagonalen ziehen. Sie können auch auf die Verkeilung der Balkon-Paket, die sogar aus der Last auf die Scharniere.

    4

Wenn die Balkontür knarrt, müssen Sie die Scharniere schmieren. Diese alle bekannten Verfahren passt gut zu beiden Balkontüren in PVC-Blöcken und gewöhnlichen Holztüren.

Wie die Balkontür justieren Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch fyykyexz
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext