Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / Wie Zypresse verpflanzen

Wie transplantiert Zypresse

/
83 Ansichten

Wie transplantiert Zypresse</a>

Cypress nicht nur seltene und schöne Anlage, esist auch für die ganze Familie von Vorteil, weil volatile Produktion einen positiven Effekt auf die Atmung und das Nervensystem zu ihnen zugewiesen. Es ist in der Lage, die schädlichen Gase zu absorbieren, Reinigen der Luft und mit Sauerstoff zu sättigen.

Wachsen diese Pflanze kann sowohl im Gewächshaus und im Hause sein.

Wachstum Zypressen kann bis zu zwei Metern erreichen, aber seine Größe kann gesteuert werden, falls erforderlich.

Sie benötigen

  • - Blumentöpfe verschiedenen razmerov-
  • - schwache Säure pochvosmes-
  • - Entwässerung.

Unterricht

    1

Werden die jungen Triebe von Zypressen in einem Topf landenein kleines Volumen. Es ist notwendig für die schnelle Entwicklung seiner Wurzelsystem. Ältere Pflanzen kümmern uns nicht zu berühren, aber wenn sie eine Transplantation benötigen, dann sollte es alle drei Jahre durchgeführt werden. Junge Triebe von Zypressen jedes Jahr näher an den Sommer transplantiert. In diesem Fall ist die Stecklinge trocknen und ein wenig nach dem Einpflanzen Abdeckglas oder Kunststoffkappe. Um die Keimung Prozentsatz zu erhöhen, halten die Bodentemperatur von 18 bis 25 ° C und hoher Luftfeuchtigkeit. verwenden diese auch für Stimulanzien Bildung und die Stärkung der Wurzeln.

    2

Übergibt die Pflanze in einem Topf mit einem größeren VolumenVorsicht. Cypress leidet schmerzlich Verletzung Wurzeln, so befreien sie vom Boden aus nicht vollständig ersetzen die & nbsp nur für das, was sich schütteln. Ein solches Verfahren ist Nachladen genannt. Er ist nicht so schlimm, im Gegensatz zu Transplantationen. Es wird jedes Jahr verwendet werden, wenn der Topf ersetzt wird. Ein sorgfältiger Ansatz und seine Wahl, denn es wirkt sich auch auf das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen. Durchmesser Topf muss jedes Jahr nur 1-2 cm erhöhen, oder das Risiko, das entweder vollständig das Wachstum von Cypress hemmen oder um die Pflanze verlieren, weil die Erde Oxidation mehr tritt schneller als die Wurzeln in sie eindringen.

    3

Vorsichtiges Auspflanzen Zypressebaum in neuem Boden. Beachten Sie ihre Wahl, weil Pflanze leidet, wenn die Zusammensetzung des Bodens richtig aufgehoben. Wählen Sie einen leicht sauren Boden, fast alkalisch. Es muss ausreichend locker sein und besteht aus Torf, Sand und ein Blatt Humus im Verhältnis 1: 1: 2: 1. Achten Sie darauf, eine gute Drainage aus der Blähton oder Ziegelstücken zu machen.

    4

Liberally den Boden tröpfeln. Wenn sie geht schlechtes Verhalten mit einem scharfen Messer entlang der Wand des Topfes. Halten Sie die linke Hand Pflanze zusammen mit dem Land und drehen Sie den Topf. Ein weiterer verdrehen seinen Arm um die Erde zu machen. Platzieren Sie die Wurzel in Wasser mit Kaliumpermanganat und zu spülen. Überprüfen und entfernen mit einem scharfen Messer trockenen Teilen.

    5

Füllen Abschnitte Kohle und unteren ZypresseWurzel in einem vorbereiteten neuen Topf mit Boden. Achten Sie darauf, dass der Wurzelhals nicht zu in den Boden eingetaucht war, da sonst die Chancen auf ein normales Wachstum deutlich reduziert werden. Siegel Hand Boden, die Ebene unterhalb der Kante der Topf 2 sein sollte -. 3 cm Setzen Zypressen nach der Transplantation in einem abgedunkelten Raum. Sprühen Sie es innerhalb von zwei Wochen von warmem Wasser, gewöhnt sich allmählich an das Licht. Düngung monatlich Zypresse jeden geeigneten Mineraldünger für eine gutes Wachstum.

Wie transplantiert Zypresse Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2017 durch kixvauzf
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext