Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / Wenn das Kind nicht wie die anderen

Wenn das Kind nicht wie die anderen

/
3 Ansichten

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind ist andersihre Kollegen, sowohl physisch als auch psychisch, nicht sofort in Panik. Es ist möglich, dass dies eine vorübergehende Erscheinung ist, aber wenn eine schwerwiegende Diagnose ein Kind, sollten Sie die weitere Entwicklung und Bildung berücksichtigen.


Krankes Kind - nicht Strafe
Körperliche oder psychische Probleme des Kindes Eltern bringen Leid und gezwungen, eine schwierige, aber die beste Wahl.

Einschiffung

Niemand hat das Recht Eltern zu verurteilen für die Verweigerungein Kind, das ein normales Leben unter den Menschen zu leben, nie in der Lage sein. Wenn Babys mit Down-Syndrom oder Zerebralparese geboren werden, das Krankenhauspersonal bieten sie sie zum Scheitern zu schreiben, denn nicht jeder allein mit diesem Problem fertig zu werden.

Manchmal ist das Kind Krankheit manifestiert vielSpäter beginnt er hinter der Entwicklung zurückzubleiben und körperlich abgebaut. Mai zeigen Anzeichen von Autismus als Folge des Traumas ungültig das Kind werden kann.

Die Entscheidung vieler Eltern, ein Zimmer bekommenBaby in einem speziellen Internat. Es gibt nichts zu schämen. Nur wenige haben die Möglichkeit, sein Leben das kranke Kind zu widmen, da Sie diese Kraft haben müssen, Gesundheit, finanzielle Leistungsfähigkeit, die Zeit für die ständige Überwachung und Bereitstellung angemessener Gesundheitsversorgung.

Heimerziehung

Wenn die Eltern übernehmen die Verantwortung fürein behindertes Kind, zunächst einmal erheben, müssen sie einen Finanzrahmen für die Durchführung dieses Schrittes haben, denn dieses Kind viel mehr als üblich benötigt. Einer der Eltern muss gehen für das Kind zu arbeiten und kümmern, nehmen Sie ihn an die Ärzte und eine Menge Geld auf Beratung, Medikamente, die Durchführung von Verfahren zu verbringen. Und sehr wahrscheinlich, es wird alles umsonst gewesen sein, ist es notwendig für das Leben des Kindes zu kümmern.

Wenn die Eltern verstehen das und nehmen die bestenungünstige Entwicklungen, werden sie eine negative Einstellung zu ihren Taten, Verurteilung und Unverständnis treffen müssen. Besser sofort solche Gespräche zu beenden, zu beantworten, dass es Ihr Kind ist, können Sie sie lieben und alles tun, um sein Leben zu erhellen.

Nach der Diagnose müssen Sie über ihn sammelnalle Informationen aus dem Internet, Bücher, beziehen sich auf die besten Spezialisten. Sie können auch mit den Familien treffen, die ihre Kinder mit der gleichen Diagnose erhöhen und mit ihnen zu kommunizieren, Erfahrungen zu teilen und etwas Nützliches für sich selbst lernen.

Sie können versuchen, das Baby mit leichter machtBehinderung in gewöhnlicher Vorschul Institution oder Schule. Für Kinder mit schwereren Formen existieren Besserungskindergärten und Schulen der Krankheit. Homeschooling ist für Kinder mit Muskel-Skelett-System zur Verfügung gestellt.

Schwerhörige oder sehbehinderte Kinder besserin einem speziellen Internat zu engagieren, wo sie an der Außenwelt anzupassen geholfen werden. Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihr Kind die Möglichkeit zu geben brauchen, um ihre Interessen zu entwickeln.

Wenn das Kind nicht wie die anderen Es wurde zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2017 durch ryzsyipp
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext