Zuhause / Schönheit / Frisuren / Wie eine Frisur machen

Wie eine Frisur machen

/
128 Ansichten

Wie eine Haar-Schnecke machen</a>

Diese Frisur ist kompliziert und originell. Sie wird sich stilvoll an einem Wochentag und der Urlaub wird die kreative Komponente des Bildes sein.

Frisur-Schnecke auch mit einem ungewöhnlichen Outfit in dem alten römischen Stil oder offenes Abendkleid.

Es kann nur eine Frau, deren Haare machen, ist unter den Schultern und eine ausreichende Dichte.

Diese Frisur ist schwierig durchzuführen, aber es selbst ein paar Mal zu tun, werden Sie die notwendigen Fähigkeiten zu bekommen.

Unterricht

    1

Zuerst teilen Sie Ihre Haare in Abschnitte mit der Mitte an der Spitze, durch eine radiale Linie Geräte getrennt um das Haarwachstum Kreis zu beginnen. Wenn dünn und widerspenstiges Haar, verwenden Sie eine Mousse oder Schaum.

    2

An der Spitze der Haare, lassen Sie einen kleinen KreisDurchmesser von etwa 5 cm. Jeder Haarsektor Rollen zu spannen, beginnend von oben und die Stirn, Ohren und Hals nach unten bewegen. Rollers straffen, so lange sie in Stränge und „Astrachan“ loop verdrillen. Am Ende der Rollenform Schnecke oder Balken und fix an der Startlinie des Haarwachstums in kleinen Stiften oder unsichtbar. Haar links oben auf dem Kopf, auch, imitiert kritzelt anziehen.

    3

Sie können das Gegenteil tun. Starten Twist Rolle auf der Startlinie des Haarwachstums und aufwärts. Schließen Sie alle Rollen an der Spitze, bilden sie Astrachan Muster und fixieren unsichtbar oder Mini-Stollen. Wenn Sie lange Haare haben, dann auf der Oberseite des resultierenden Geißeln können sperrig sein, Strahl vorsteht. In diesem Fall, wenn bedeutet Rollen Verwendung starke Fixierung bildet. Balkenbasis unsichtbar oder umgekehrt sichern, eingängigen Clip oder Dekoration maskieren.

Wie eine Frisur machen Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch baimaejl
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext