Zuhause / Internet / Reparatur und Service / Wie eine Festplatte bootfähig machen

Wie man eine Festplatte bootfähig machen

/
62 Ansichten

Wie man eine Festplatte bootfähig machen</a>

Wenn Sie mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installieren können Probleme mit der Wahl der Festplatte in Verbindung gebracht werden, das systematisch sein sollte.

Es gibt spezielle Programme, um die Boot-Diskette oder eine Partition zu ändern.

Sie benötigen

  • - Live-CD
  • - Partition Manager.

Unterricht

    1

Versuchen Sie zunächst, die Boot-Partition zu ändernFestplatte mit Windows Seven des Betriebssystems. Öffnen Sie das Menü „Start“ und navigieren Sie über das Bedienfeld des Computers. Öffnen Sie das „System und Sicherheit“, wählen Sie „Verwaltung“.

    2

Gehen Sie auf „Computerverwaltung“ undWählen Sie „Datenträgerverwaltung“. Nun mit der rechten Maustaste auf die grafische Darstellung der Partition, die Sie die Boot zuweisen möchten. Wählen Sie „Aktiv“.

    3

Nach dem Neustart des Computers ist es in diesem AbschnittEs wird zunächst geladen werden. Wenn Sie keinen Zugriff auf das Menü „Administration“, dann das zusätzliche Programm verwenden. Herunterladen und Installieren der Paragon Partition Manager-Anwendung. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Version finden, die mit dem Betriebssystem kompatibel ist.

    4

Nachdem der Download abgeschlossen ist, wählen Sie das Programmwählen Sie "Power-User-Modus." Rechtsklick auf das gewünschte Laufwerk und wählen Sie „Aktiv“. Öffnen Sie nun die Schaltfläche „Ändern“ und wählen Sie „Apply Changes“.

    5

Für den Fall, dass Sie nicht in der Lage sind zuStarten Sie das Betriebssystem, verwenden Sie die Befehlszeile die Boot-Partition zu ändern. Starten Sie die Live-CD oder die Windows Vista-Installations-CD (Seven) und eine Eingabeaufforderung öffnen.

    6

Geben Sie diskpart ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie nun den Befehl list partition. In der Eingabeaufforderung Fenster zeigt eine Liste der vorhandenen Partitionen der Festplatte. Notieren Sie die Nummer des Abschnitts, der gewünscht wird bootfähig zu machen. Geben Sie den Befehl select partition 3, wobei 3 - die Nummer des gewünschten Abschnitts.

    7

Geben Sie nun den Befehl aktiv. Starten Sie den Computer, um die Richtigkeit der Wahl des Startlaufwerks zu überprüfen.

Wie man eine Festplatte bootfähig machen Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch maajuegr
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext