Zuhause / Heim und Familie / Gartenarbeit / Wie Astern im Boden pflanzen

Wie Astern im Boden pflanzen

/
130 Ansichten

Wie Astern im Boden pflanzen</a>

Diese schönen Blumen sind sehr beliebt wegen seiner anspruchslosen und langen reichblühend. Jahr aster wird auf zwei Arten angebaut: Sämling und dementsprechend nonseedlings.

Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile.

seedling Verfahren

Die Saat für Setzlinge sollten gestartet werdenMitte März bis Anfang April. Bereiten Sie das Pflanzmaterial, für das es braucht in einem Wuchsstimulator vorgetränkt werden. Man löst das Medikament in Übereinstimmung mit der Anweisung. Samen arrangieren auf marlechku, decken Sie sie mit einem Tuch und die Lösung gießen. Halten Sie sie für einen Tag. Dann trocknen.
Bereiten Sie ein Substrat für Anpflanzen von Setzlingen. Die einfachste - die vorkonfektionierte Zweck Grundierung, aber es ist möglich, Blumenerde und mich zu machen. Um dies zu tun, nehmen Sie 2 Teile Blattform, fügen Sie 1 Teil Torf und ein wenig Sand oder Vermiculit Lockerheit Substrat. Streuen Boden in einen Kunststoffbehälter. Oberfläche glatt aus, legte es Astern hergestellt Samen und streuen eine Schicht des Bodens in 0,5 cm.
Decken Sie die Behälterfolie und an einem warmensonniger Platz. Die ersten Sprossen erwarten 3-5 Tage. Film mit dieser improvisierten teplichke wischen täglich, da es sich Kondensat sammelt.
Gepflanzt in offenem Gelände zu einem festen Platz in der Mitte Mai. Ein paar Monate aster so gepflanzt werden Sie üppige Blüte geben.

Wenn die Sämlinge 2-3 echte Blätter erscheinen, müssen sie in einzelne Tassen tauchen.

nonseedlings Weg

Es ist weniger zeitaufwendig, sondern wächstSämling Methode, so viele Züchter empfehlen Astern auf diese Weise wachsen - die Pflanzen einmal in dem offenen Boden zu einem festen Platz zu pflanzen. Dies kann im Frühjahr und im Herbst erfolgen.
Für den Herbst pflanzen, einen Platz für Astern vorbereitenim Voraus. Um ein Beet zu graben, um die Wurzeln von Unkraut entfernen und die komplexen Mineraldünger und Humus machen. Beginnen Sie die Samen von Astern von Anfang Oktober und bis zum Frost zu säen. Machen Furchen, legen Sie sie in das Pflanzmaterial, und oben bestreuen mit Humus. Im Frühjahr, wenn die Astern in Wachstum gehen, und werden das erste echte Blatt schiesst ausdünnen sein.

Pflege der Setzlinge wässert, Jäten und Hacken.

In ähnlicher Weise ist es möglich, und Astern zu setzenFrühling. Bereiten Sie den Boden im Voraus und vyseyte in Wachstumsstimulans Samen getränkt. Dann strömen die Nuten bedecken Landung Vliesdeckmaterial und warten auf die Keimung.
Blühende Astern, gepflanzt direkt in dieoffener Boden im Frühjahr, wird Anfang bis Mitte September kommt in. Wenn Sie wollen, und Wege zu nonseedlings elegant Aster blühten in Ihrer Umgebung ab Mitte Sommer bis zum Spätherbst, pflanzen und Pflanzgut.

Wie Astern im Boden pflanzen Es wurde zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017 durch rodluakn
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext