Zuhause / Kinder / Kindergesundheit / Wie Baby einzuschläfern. 4 einfache Regeln

Wie Baby einzuschläfern. 4 einfache Regeln

/
91 Ansichten

Wie Baby einzuschläfern. 4 einfache Regeln</a>

Stark, gesund und ruhiger Schlaf des Kindes - die Grundlage für die richtige emotionale, geistige und körperliche Entwicklung. Sowie eine Garantie für gute Stimmung Eltern.

Wenn Sie diese einfachen, aber effektiven Regeln folgen, werden Sie stark den Übergang des Kindes erleichtern vom Aufwachen das Leben leichter für sich selbst schlafen und machen.

1-Regel. Es ist notwendig, eine dauerhafte frühe Schlafenszeit zu etablieren.

Ein Kind in der Wohnung um 11 Uhr Prellen- overwrought Kind. Sein Nervensystem war überreizt aufgrund der Tatsache, dass die Eltern setzen ihn nicht vor ein paar Stunden zu schlafen. Wenn Sie Ihr Kind setzen zu spät ist, seine überreizten Nervensystem wird es schwieriger in den Schlafmodus einzustellen. Einschlafen länger dauern wird. Und unruhiger Schlaf ist möglich, zu wecken. Und wenn das Baby in einer und derselben Zeit ins Bett zu bringen, wird das Baby Körper durch die Zeit müde fühlen, wenn Sie ins Bett Beginn der Vorbereitung, wird das Kind „reifen“ schlafen, in der eingestellten Zeit.

Das gleiche gilt für natürliche Schlaf. Das Baby wird einschlafen leichter, wenn es ein Zeitplan, und deaktivieren Sie die ruhigen Stunden.

2-Regel. Die Einhaltung des Tages.

Schlaf - es ist nur eine Episode des Tages des Kindes Lebens(Oder besser gesagt zwei - Tag und Nacht). Aber es wird von vielen Faktoren und Ereignissen beeinflusst, damit Zeit Nachbarn. Aktive Spiele, Lebensmittel, Klassen müssen die gleiche Zeit abwechselnd um. Wenn Sie einen kompetenten Tagesablauf installieren, können Sie den Prozess stark Ihr Baby beim Einschlafen erleichtern.

3-Regel. Erstellen Sie ein „Ritual“ zu Bett gehen.

Ritual - klingt bedrohlich. Erstellen 3-4 einfache Schritte vor, im Bett zu legen. Sie sollten jeden Tag wiederholt werden. Zum Beispiel, ein Buch zu lesen - Zahnreinigung - Schalten Sie das Licht im Aquarium aus - einem Topf - Bett. Oder Badewanne - Pyjamas - Topf - ein Märchen oder ein Schlaflied im Bett. Je früher Sie erstellen Ihr Ritual (Sie können mit 3 Monaten beginnen), desto schneller wird die Arbeit dieses Schema starten. Erstens ist es wie eine schwache Spur im Dickicht, aber Sie gehen durch sie jeden Tag, keine Veränderung. Und nach einer Weile wird es zu einem ausgetretenen Pfad, auf dem das Kind leicht auf den süßen Schlaf zu bekommen. Und das Ritual - eine große Chance, mit dem Kind zu kommunizieren, um die Ereignisse zu diskutieren, die während des Tages nahm, und sagen Sie Ihrem Kind über die Pläne für morgen.

4. Das Kind sollte ins Bett geht schon schläfrig, aber noch nicht schlafen.

Bringen Sie Ihrem Baby schläft auf eigene Faust zu fallen. Kinder bis zu 2 Jahren, wachen oft zwischen Schlafphasen auf. Also, wer das Kind weiß, wie schlafend allein am Abend fallen, einfach rollen auf der anderen Flanke, und derjenige, der gewohnt ist, in den Arm meiner Mutter zu schlafen, und meine Mutter nennen. Die Tatsache, dass es auch nicht gut für das Baby oder Mutter ist es zu sagen, ist nicht notwendig.

Wie Baby einzuschläfern - nicht eine schwierige Frage. Von ihren Eltern dauert nur Ausdauer. Kinder sind sehr schnell daran gewöhnt, auf Veränderungen. Seien Sie konsequent und zärtlich.

Wie Baby einzuschläfern. 4 einfache Regeln Es wurde zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017 durch huodaibb
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext