Zuhause / Medizin / Krankheit / Wie erkennen Sie, dass Sie Würmer

Wie zu erkennen, dass Sie Würmer

/
75 Ansichten

Wie zu erkennen, dass Sie Würmer</a>

Fälle bei Menschen, Tieren und Pflanzen,verursacht durch parasitische Würmer (Würmer) sind helminthiasis genannt. Es wird angenommen, dass die Würmer - eine Krankheit der schmutzigen Hände, aber auch gelmintozov ordentlich exponierten Personen in der betroffenen Gebiet gefangen (minderwertige Nahrung in den Gaststätten, etc.).

Aufgrund der Fähigkeit von Würmern lokalisieren inverschiedene Organe und Gewebe, helminthiasis können unter dem Deckmantel einer anderen Krankheit fließen, die Behandlung kann nicht Ergebnisse führt seit Jahren die zugrunde liegende Ursache zu beseitigen.

Unterricht

    1

- Häufiger Durchfall, Verstopfung, Bauchkrämpfe, Übelkeit und manchmal Erbrechen, kann bei Würmern, Parasiten in kishechnike- sein
- Vergil der Haut, Schwellung, Schmerzen im rechten oberen Quadranten mit Würmern sein, parasitäre in pecheni-
- Längerer Husten, chronische Rhinitis, Lungenentzündung und Asthma bronchiale können aufgrund von Darmwürmer, parasitäre in legkih- sein
- Nesselsucht, kleine Nesselsucht, Allergien verschiedener Ursachen sein können, auch aufgrund helminthic invazii-
- Kopfschmerzen, Gedächtnisstörung, kann Bewegungsempfindlichkeit aufgrund des Gehirns sein, einige Arten von Würmern beschädigen.

    2

Die Hauptnahrung ist Nahrung Parasiten (manchmalBlut) des Menschen. Und seine ausreichende Zufuhr ist die günstigste für ihren Lebensraum und Fortpflanzung. Der Verbrauch aller Nährstoffe führt zu einem Mangel an essentiellen Nährstoffen in den menschlichen Körper. Deshalb Gewichtsverlust ist nicht im Zusammenhang mit Diät oder unzureichender Nahrungsaufnahme ist, kann es ein Symptom für helminthiasis sein.

    3

Parasiten Abfallprodukte ausreichendgiftig sind und Vergiftung des Körpers hervorrufen, die in Form von Verdauungs- und Nervenstörungen manifestieren. Reizbarkeit, Lethargie, Schlafstörungen, anhaltende Schwindel, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Muskelschmerzen können auch darauf zurückzuführen sein, die systematische Vergiftung des Körpers.

    4

Eine häufige Ursache für niedrige HämoglobinWurmbefall - ascariasis. Spulwurm sind blutsaugende Spulwürmer im Dünndarm leben. Darüber hinaus arbeiten, um ihren Entwicklungszyklus, Spulwurm Larvenstadium kann die Lunge und Bronchien angreifen.

    5

Toxinen durch Parasiten produziert, die imstande sind,in den Geweben akkumulieren. Im Laufe der Zeit kann dies in den Geweben und Tumoren von verschiedenen Dichtungen zu Veränderungen führt, die später eine bösartige Form erwerben. Wissenschaftliche Studien haben eine direkte Verbindung mit Krebs Parasitismus im Körper von Würmern etabliert.

    6

Helminthiasis Behandlung wird auf der Grundlage durchgeführt vonLabor und andere diagnostische Daten. Einige Arten von Parasiten erfordern chirurgische Behandlung. Die primäre Prävention von Helminthiasis konzentrierte sich auf die persönliche Hygiene, die Verwendung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und Wasser, die regelmäßige Behandlung und Prävention von Würmern in Haustiere.

Wie zu erkennen, dass Sie Würmer Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch kiwsausq
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext