Zuhause / Medizin / Krankheit / Wie die Ursache für Halitosis verstehen

Wie die Ursache für Halitosis verstehen

/
85 Ansichten

Wie die Ursache für Halitosis verstehen</a>

Schlechter Atem - ein Problem, das nicht bequem zu sprechen ist.

Jedoch kann dieses Phänomen jede Person beeinflussen. Abstoßende Geruch in der Regel mit Gesundheitsstörungen in Verbindung gebracht.

In der Tat kann die Gründe, warum es scheint, viel mehr.

Die Ursachen für Halitosis

Die Ursache für Mundgeruch kann seineinfach Hunger. So reagiert der Magen auf einen nüchternen Zustand. Viele, im Gegenteil, ein unangenehmen Geruch nach dem Essen. Die Menschen versuchen, nicht viel Aufmerksamkeit auf dieses Problem zu bezahlen, ihr Kaugummi oder andere Erfrischungsmittel zu beseitigen.
Es sollte beachtet werden, dass HalitosisEs ist ein Produkt von vitalen pathologischen Bakterien, die in der Mundhöhle ansammelt. Deshalb ist oft das Problem aufgrund der schlechten Hygiene auftritt.
Das Vorhandensein von Zahnstein, Stomatitis, Gingivitis, Pulpitis, Periodontitis, Parodontalerkrankungen, Karies - kann auch einen unangenehmen Geruch in der Mundhöhle verursachen.
Trockene Schleimhäute ist nicht der letztePlatz in den Ursachen für das Auftreten von unangenehmem Mundgeruch abstoßend. Saliva ist ein natürlicher natürlichen Reiniger. Eine große Anzahl von Bakterien, gewaschen mit jedem Atemzug des Speichels aus. Demgemäß verschlechtert sich der Prozess der Mundhöhle bei der Reinigung Salivation reduziert.
Verminderte Speichel kann verursacht werdenKrankheiten wie Neurose, Gastritis, Anämie, Diabetes und andere. Empfangen von anxiolytischen und hypnotischen Arzneimitteln können auch eine Rolle bei der Verringerung der natürlichen Speichel spielen. In der klinischen Praxis hat das Phänomen einen Begriff - Xerostomie.
Interne Krankheiten können auch dazu führen,Halitosis. Dazu gehören Erkrankungen der Nasen-Rachenraum (Sinusitis, Pharyngitis, Tonsillitis, Rhinitis, Tonsillitis), Infektionskrankheiten der Atemwege (Lunge Abszess), Magenerkrankungen (Gastroduodenitis, Magengeschwür, Gastritis), Leber (Leberversagen), Niere (Nierenversagen).

Behandlung

Um unangenehme Gerüche loszuwerdenMund sollte die wahre Ursache des Problems offenbart. Um dies zu tun, müssen Sie einen qualifizierten Techniker. Er identifiziert die Ursache, eine angemessene Behandlung.
Da die Hauptquelle der unangenehmenGeruch im Mund die Bakterien sind, ist es notwendig, mit ihnen fertig zu werden. Hilfe bei der regelmäßigen und richtigen Hygiene, eine ausgewogene Ernährung, die eine große Anzahl von pflanzlichen Lebensmitteln zu kombinieren. Es wird auch nicht mehr als den Zahnarzt zu besuchen. Falls erforderlich, können rechtzeitige Behandlung von gingivalen und Zahnerkrankungen, professionelle Zahnreinigung durchzuführen.

Wie die Ursache für Halitosis verstehen Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch nolseowb
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext