Zuhause / Kinder / Kindergesundheit / Was Ärzte haben den Kindergarten gehen

Welche Ärzte haben den Kindergarten gehen

/
86 Ansichten

Welche Ärzte haben den Kindergarten gehen</a>

für Kindergarten Vorbereitung braucht viel Zeit und Energie - sowohl das Kind und die Eltern.

So sollten Sie kümmern sich im Voraus darüber, wie die richtigen Ärzte zu bekommen.

Eine Liste der Ärzte, die haben zum Zeitpunkt der Kommission gehen

Liste der Profis, die müssen passierenvor dem Kindergarten, kann in einer herkömmlichen Klinik erhalten werden, die für das Kind verbunden ist. Lokale Kinderarzt wird ein spezielles Karte Standardmuster geben, in dem alle Ärzte abgestempelt werden müssen darauf hinweisen, dass auf ihrem Gebiet in Verbindung stehende Krankheiten oder Krankheiten wurden in dem Kind gefunden.

Kinder gehen in der Regel in dem Kindergarten am 1. September,so dass die Karte sollte so früh wie Mitte August vorbereiten - Überprüfung alle Daten und endgültigen Drucks kann überall von einer Woche bis zu zwei nehmen, und manchmal sogar mehr - weil die Zahl der Kinder in dieser Zeit sehr viel.

Kinder, die nicht bei jedem Fachmann registriert und nicht an chronischen Krankheiten leiden, sind in der Regel erforderlich, um die folgenden Ärzte weitergeben müssen:
- optometrist
- Chirurg
- ein Neurologe,
- Logopäden,
- ENT
- Zahnarzt
- Pädagogischer Psychologe
- Frauenarzt - für Mädchen.
Manchmal kann die Liste variieren - auf der jeAlter und Gebiet, in dem das Kind wohnt. Zum Beispiel in einigen russischen Städten in den letzten Jahren, die Kinder, die Kommission vor dem Garten vorbei, können auf einen TB-Spezialisten bezeichnet werden. Auch dem Fachmann müssen Sie die Kinder aufnehmen, die Probleme mit dem Mantoux-Test gemeldet wurden.
Neben Fachpublikum, das Kind Bedürfnissewird eine Reihe von Tests bestehen. Besser mit Ihrem Arzt vor Ort zu überprüfen, wenn es zu tun. Andernfalls, wenn zum Beispiel nach dem Blutbild vorbei hat als ein Monat mehr gewesen, können Sie wiederholen müssen. Nach den Ergebnissen der Laboruntersuchungen wird der Arzt die allgemeine Gesundheit des Babys, das Niveau des Hämoglobins, sowie einige andere Daten auswerten. Wenn etwas nicht in Ordnung ist, zum Beispiel eine kleine Anämie ergab, hat einen Verlauf der Behandlung zu unterziehen, und dann wieder testen lassen.

Wenn das Kind mit einem Spezialisten (wie eine Fußpflegerin oder einer ansteckenden Krankheit) registriert ist, als Teil der Passage eines Ärztekammer für den Kindergarten brauchen seinen Rat.

Leider in vielen russischen Krankenhäusern vordas neue Schuljahr beginnt eine echte Begeisterung - es ist schwer, selbst zu sehen, wie Kinder und Eltern haben für eine lange Zeit in der Schlange warten ... so mehr Familien auf bezahlte Kliniken und Laboratorien zurückgreifen, bei denen eine relativ geringe Gebühr Sie manchmal und je mehr kompetente Beratung bekommen, und die begehrte Marke der Karte. Eltern haben das Recht, eine Kommission für den Kindergarten, überall zu nehmen, was am wichtigsten ist, einen bestimmten Arzt zu drucken hat in der rechten Spalte der speziellen Karten gesetzt worden, und es gab in dem medizinischen Karte Baby ein entsprechender Eintrag.

Kann ich eine Provision in Privatkliniken nehmen?

In zunehmendem Maße können Sie sehen, wie eine bestimmteMedical Center bietet umfassende Dienstleistungen - eines Tages passieren, mehrere Experten, sowie alle erforderlichen Tests bestanden, so dass der Durchgang eines Ärztekammer stark vereinfacht werden kann. Wir können nur an die Eltern empfehlen, die beschließen, so kostenlos zu tun, Pre-Besuch der Bezirksklinik (in der Tat wird es als Folge des letzten entscheidenden Stempel in die Karte des Kindes geliefert werden), um eine vollständige Liste von Fachleuten zu spezifizieren, die passieren müssen.

Welche Ärzte haben den Kindergarten gehen Es wurde zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017 durch luszouwn
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext