Zuhause / Wissenschaft / Naturwissenschaften / Was in der Welt der Art Blume größten

Was für eine Blume in der weltweit größten

/
58 Ansichten

Rafflesia</a>

Die weltweit größte Blume der Welt in seinem Durchmesser ist fast ein Meter und kann bis zu 11 kg wiegen.

Diese Pflanze ist die Riesenrafflesie und wächst in tropischen und äquatorialen Breiten genannt.

Dieses Monster Flora

Entdecken Sie die erstaunliche Blume RiesenrafflesieEs kann in dem Dschungel von Indonesien, Malaysia, Borneo, Sumatra und auf den Philippinen sein. Er hat blutrote Farbe, und seine ganze Erscheinung ähnelt nichts anderes als ... podtuhshego Stück Fleisch.
In diesem Fall nicht nur das Aussehen, sondern auchwiderlichen Geruch Riesenrafflesie erinnert an verwesenden Leichen, weil der Geruch nicht mehr als ein Fäulnis Fleisch und faulen Eiern ist. Doch in der Natur, alles ist sorgfältig durchdacht, und es ist eine wunderbare Anlage nicht in Ordnung geschaffen wird, die Menschheit zu schlagen, und all diese seltsamen Eigenschaften von Rafflesia ist völlig gerechtfertigt. Der Grund für das seltsame Aussehen und üblen Geruch ist einfach - so dass die Pflanze Bestäubung Insekten anlockt, meist fliegt.

Weitere Merkmale einer riesigen Blume

Riesenrafflesie, die größte Blume der Welt zu sein, in seinem Wesen ist eine einzigartige Pflanze, die nur nur für eine Blume ist. Sie hatte keine Wurzel, Stamm und Blätter.
Wie gut, wenn es all Rafflesia ist dieser Körper,sie isst? Denn in diesem Fall kann es nicht eine typische Pflanze Photosynthese Prozess sein - Ausbildung in den Blättern von Nährstoffen auf Kosten von Licht und Wasser. Die Tatsache, dass dieser Riese der Pflanzenwelt - gemeinsame Parasiten und nicht in der Lage ist, ein unabhängiges Leben zu führen. Alle Nährstoffe Rafflesia erhält von der Wirtspflanze - in der Regel Reben. Es ist die letzte und eine Blume-Rekordhalter wachsen.
Interessant: die Vorfahren der modernen riesigen Pflanzen waren sehr winzigen Blüten, aber im Laufe der Evolution haben gerade eine solche einzigartigen Blick werden. Riesenrafflesie öffnete nur zwei Wissenschaftler Botanik - Stamford Raffles und Dzhozef Arnold. Sie zuerst wissenschaftlich beschrieben, diese erstaunlichen Vertreter des Pflanzenreiches und gaben ihm einen Namen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass es in ihrer Ehre und wurde die Pioniere des Namen „Leiche Blume“, wie manchmal Rafflesia gestylt.
Die Bewohner von Ländern, in denen Rafflesia wächst, Caller in seiner eigenen Sprache „bunga Patma“, was wörtlich übersetzt „Lotusblume“. Die Blüte hat fünf große Blüten und kleinen Kern, der, wie alle gewöhnlichen Blumen die Stempel und Staubblätter sind. Nach der Bestäubung, schaltet sich der Riesenrafflesie einer riesigen Blume nach und nach in die Frucht, die mehrere Millionen Samen enthält.

Was für eine Blume in der weltweit größten Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch fuymuohq
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext