Zuhause / Internet / Zubehör / Was Prozessorkern

Welche Prozessorkern

/
88 Ansichten

Wenn ein Mikroprozessor der Auswahl ist notwendig, besonderes Augenmerk auf die Eigenschaften des Kerns zu zahlen.

Sie bestimmen die Kompatibilität der CPU mit dem Motherboard und die Leistung Ihres Computers.


Kern - es ist Teil des Mikroprozessors, dieführt einen Befehlsstrom. Es ist ein wesentlicher Teil des Mikroprozessors ist, bestimmt die meisten seiner Einstellungen. Unter ihnen sind der Socket-Typ, die Frequenz des internen Datenbus (FSB), der Bereich der Arbeitsfrequenzen der CPU.

Sockel - der Stecker für die CPU Baugruppe.

Eigenschaften Kern

Es gibt drei Hauptmerkmale des Kerns: die Spannung und die Wärmeableitung, das Herstellungsverfahren, das Volumen des internen Cache der ersten und zweite Ebene.

Wärmeübertragungskerne wirken sich auf die Erwärmung des Prozessors während des Betriebs.

Cache - Cache ist ein Speicher. Es wird von der CPU für schnellere Zugriffszeit auf einen Computerspeicher verwendet. Cache-Speicher in modernen Computern hat zwei Ebenen. Jeder Prozessor verfügt über einen eigenen Cache-Speicher der ersten Ebene. Es wird in den Prozessorkern integriert. Wenn der Prozessor zwei Kerne hat, und der Speicher der zweiten Ebene haben eine gemeinsame, in diesem Fall ist es nur einen Prozessor. Der Prozessorkern kann vollständig sein, nur dann, wenn die Website einen Zwei-Ebenen-Cache-Speicher hat. In der Regel werden solche Prozessoren auf High-End-Servern und Computern verwendet.

Dual-Core-Prozessor

Für die Minimalkonfiguration ist genug, um einen Dual-Core-Prozessor zu haben. Und es ist in Tablets, Smartphones und Mobile Computing-Geräten verwendet.
Der erste Dual-Core-Chip wurde im Jahr 2005 massiv eingesetzt. Er war der Haupt-Chip auf Servern ohne Embedded-PC verwendet Pentium D. benannt.
CPU (Central Processing Unit) -ist ein Kristall, der auf der Oberfläche von mikroskopischen Transistoren, Widerstände und Leiter angeordnet sind. Ebenfalls im Diagramm gesprüht Goldkontakte, die an dem Körper angebracht sind, und dann in den Chipsatz.

Chipsatz - ist ein Satz von zusammenwirkenden Schaltungen.

Somit ist es möglich, zwei Chips innerhalb des Kristalls einzuführen, miteinander verbunden und als eine einzige Einheit arbeiten.

Die Anzahl der Kerne, die verschieden von der Einheit ist, entworfendie Aufgabe zu verteilen. Zum Beispiel navigiert der Benutzer die Internet-Seiten mit Skripts überlasten. Wenn der zentrale Mikroprozessor mit zwei Kernen, Seite Seiten werden nicht viel Ladespeicher sein, da die Verarbeitung der Kern jedes parallel ist, und den Cache-Speicher zugreift.

Welche Prozessorkern Es wurde zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017 durch diztiegj
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext