Zuhause / Wissenschaft / Naturwissenschaften / Distanzierung Salze WAS

WHAT Dissoziation Salze

/
209 Ansichten

Was ist distanzierte Salze </a>

Der Begriff „elektrolytische Dissoziation“ bedeutet den Prozeß der Desintegration Mittel, elektrisch leitfähig, auf die Ionen.

Dieses Verfahren kann sowohl in Lösung als auch in dem geschmolzenen Material.


Durchmachen Dissoziation von Säure, Alkali. Die meisten Salze sind die starken Elektrolyten. Dies bedeutet, dass ihre Lösungen oder Schmelzen sind gut elektrischen Strom leiten, aufgrund der Bildung einer großen Anzahl von geladenen Teilchen - Ionen.

Was Dissoziationsmechanismus Salze in Lösungen oder Schmelzen

Stellen Sie sich vor, was mit all den vertrauten passieren würde,Menschen Tafelsalz, wenn seine Kristalle geschmolzen oder ins Wasser geworfen. Dieses Material hat die Struktur des Ionengitter. Durch die thermische Energie Schmelzen werden die Ionen, die Schwankungen in den Gitterplätzen führen mehrfach verstärkt ist, wobei die Verbindung zwischen benachbarten Ionen beginnen auszufallen. freie Ionen auftreten. Und dieser Prozess bei fortgesetzter Erwärmung wird bis zur vollständigen Zerstörung des Kristallgitters fortzusetzen. Ein ähnlicher Mechanismus wird brechen, wenn Kristalle von Natriumchlorid in Wasser gelöst wird, sondern es gibt thermische Energie von Wassermolekülen, wie „Zug“ Kristalle in einzelne Partikel.
Zum ersten Mal war die Theorie der elektrolytischen Dissoziationzwei Chemiker ins Leben gerufen - Arrhenius und Ostwald am Ende des XIX Jahrhunderts. Es ist durch die Dissoziation, die Eigenschaften von Salzen und Basen und Säuren zu beschreiben. Säure- und Basensalze sind schrittweise Dissoziation, beispielsweise KHSO4 = K ^ + ^ + HSO4 -

Was kennzeichnet Salze Dissoziation

Bei der Dissoziation von Salzen gebildet positivMetallkationen (oder ein Ammoniumkation), sowie negativ geladene Kationen Säurereste. Der Dissoziation Prozess wird je nachdem, welches Salz der Auflösung unterzogen wird, oder Schmelze (Mittelwert, sauer oder basisch).
Wenn das Salz das durchschnittliche (d.h. durch Säuremolekülen gebildet, in dem alle Wasserstoff durch Kationen der Metallkationen oder Ammonium substituiert), Dissoziation unter solchen Systemen erfolgt, in einem Schritt:
KNO 3 = K ^ ++ NO3 ^ -
Na2SO4 = 2Na ^ ^ ++ SO4 2-
Saure und basische Salze dissoziieren in mehrerenStufen. Säuresalz (das heißt, durch eine Säure gebildet ist, die Kationen von Wasserstoff, die nicht vollständig substituiert ist) verliert erste Metallion und dann abspaltet Wasserstoffkation. Zum Beispiel:
NaHSO 4 = Na ^ ^ ++ HSO4 -
HSO4 ^ - = H ^ ^ ++ SO4 2-
Zur gleichen basischen Salz (dh durch Alkalien gebildet wird, die nicht vollständig durch eine Hydroxylgruppe ersetzt sein) aufgespalten ersten Säurereste, und dann ^ OH - Ionen. Zum Beispiel:
Cu (OH) Cl = Cu (OH) ^ Cl ^ ++ -
Cu (OH) ^ + = Cu ++ ^ 2 ^ OH -

WHAT Dissoziation Salze Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch douxiasd
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext