Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / Was sind die neue Station geplant in Moskauer U-Bahn zu öffnen

Welche neue Station ist geplant, in Moskauerer U-Bahn zu öffnen

/
59 Ansichten

Welche neue Station ist geplant, in Moskauerer U-Bahn zu öffnen</a>

Das Problem der Überbelegung in der U-Bahn und Unannehmlichkeiten der Verwendung, um sie in einigen Bereichen vor langer Zeit städtische Behörden betroffen.

Aber wenn vor dem Bau neuer Kraftwerke wurde ziemlich langsam durchgeführt, und ein Jahr hinzugefügt, nicht mehr als 3-4, aber nun ist die Entscheidung, wie die U-Bahn kann schneller abgeschlossen wird mit neuen Stationen erfolgreich umgesetzt.

Die Pläne für das Jahr 2014-2016

Seit drei Jahren im Jahr 2014 und bis zum Jahr 2016 beginnen, es angenommendie Entscheidung 50 neue Stationen zu bauen. 35 von ihnen werden in den bestehenden Filialen befinden, und weitere 15 in der Lage, einen weiteren Kreislinie zu bilden, die in der Moskauer U-Bahn fehlt jetzt so ist.
Sie nicht eine neue Station zu machen Plan ist sehr unterschiedlich. Im Gegenteil wurde beschlossen, auf typische Projekte von Stationen zu gehen, die Baukosten reduzieren und beschleunigen es. Das heißt, nach der Regierung von Moskau, ist jetzt das Wichtigste.
Die zweite Maßnahme ist zur BeschleunigungBau, dieser Anstieg in der Anzahl der Stationen flache Einlagerungs. In einer Reihe von Bereichen U-Bahn-Station zu bauen, ist schwierig aufgrund der natürlichen Bedingungen. Neben Geschwindigkeit wird der Aufbau solcher Stationen erheblich sparen. Zur gleichen Zeit, ist geplant, die neue Station mit allem ausstatten, die für den Komfort der Fahrgäste: Fahrkartenautomaten, Klimaanlage, komfortable Drehkreuze.

Neue Stationen in dem alten und neuen Moskau

Metro wird in den alten Bezirken erweitern, unddie „neue Moskau“ so genannte. In den älteren Teilen der Station erscheint in Solntsevo, Nekrasovka, Obruchevskiy, Teply Stan, Novo-Peredelkino und Tropalevo-Nikulino. Die neuen Bereiche werden in der U-Bahn Sossenski, Rumyantsevo, Salaryevo, Mosrentgen Städte und Moskau eröffnet werden. Es wird neue Stationen und auf dem Feld, zum Beispiel, wird Kotelnik Violet Metro Zweig erweitert werden.

Einige Stationen als wichtige Verkehrsknotenpunkte gebaut werden. Neben der U-Bahn, es wird die Bahn und Bushaltestellen befinden.

Der zweite Ring

Die zweite Ringleitung wird von der ersten beabstandetRinge an mehreren Stationen und schneiden sich alle radialen Zweigen. Zuvor an dem einen Extrem zum anderen zur U-Bahn-Station zu bekommen, auch wenn sie auf den benachbarten Niederlassungen befinden, mussten die Mitte gehen und es sich um eine Transplantation zu machen. Nun wird ein neuer Ring erlaubt es viel schneller zu tun und mit größerer Leichtigkeit. Es ist so geplant, das Zentrum und in der nahen Zukunft entladen die Zahl der Menschen in der U-Bahn in Stoßzeiten zu reduzieren.

Die Pläne von U-Bahn-Builder sind sehr beeindruckend: Bis 2020 9 von 10 Moskowiter in der Nähe der U-Bahn leben. Bodentransport aus entlegenen Gebieten der U-Bahn wird fast überflüssig.

Vor kurzem wurde eine neue Station

In der jüngsten Vergangenheit hat es geöffnet Station worden„Business Center“ an dem Kalinin-Solntsevo Zweig „Butyrka“ in Lublin Zweig, „Parks“ auf Butovo Zweig „Salaryevo“ und „Rumyantsevo“ Sokolniki-Zweig sowie eine Drei-Stationen auf Tagansko-Krasnopesnenskoy Zweig „Kotelniki“ "Lermontovskiy Aussicht", "Zhulebino".

Welche neue Station ist geplant, in Moskauerer U-Bahn zu öffnen Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2017 durch jitheuvg
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext