Zuhause / Wissenschaft / Naturwissenschaften / Welche Art von giftigen Spinnen dort

Was dort giftige Spinnen

/
128 Ansichten

Was dort giftige Spinnen</a>

In der Natur gibt es nicht nur harmlos Spinnen, aus denen rebyatnya mit Schreien und Lachen wegläuft, sondern auch giftige Individuen.

letzte Bissen können schwerwiegende Folgen haben.

Je nach Art des Spinnengiftes kann sogar zum Tod führen.

Familie Hirakantidy

Zheltosumy Spinne ist nicht die giftigste abernoch gefährliche Spinne. Menschen, die sie beißen selten. Die größte Gefahr eines Angriffs Hirakantidy repräsentative Familie ist die Wahrscheinlichkeit des Eintritts in den Körper einer schweren Infektion. Der Tod von Spinnengift unmöglich.

Zier Tarantel

Diese Personen sind in Südostasien gefunden. Ihr Biss ist schmerzhaft. Das Gift kann eine Person ernst Schwellung verursachen.

Chinese Tarantel

Dies ist eine große Tarantel, deren Länge Pfotenbis zu 20 cm. Er lebt in Südostasien. Der Biss dieser Spinne kann die Stelle von kleinen Säugetieren bekämpfen. Es besteht die Möglichkeit des Todes beim Menschen.

Maus Spinne

Missoula Familie, zu der die MausSpinne lebt in Australien. Die Männchen haben eine rötliche Färbung und rote Backen, Frauen - vollständig schwarz. Maus Spinne ist sehr gefährlich. Ihr Gift kann er einen Mann töten. Es wurden jedoch keine solchen Fälle registriert worden, da oft Einzelpersonen „trocken“ Bisse, nicht auf dem gleichen Gift gehen zu lassen.

Die braune Reclusespinne

Die braune Reclusespinne und chilenischen Klausnerindie eine Variation der ersten ist, wird es als äußerst giftig. Da diese Vertreter Eremiten sind, dann trifft sich selten einen Mann. Sie haben kleine Zähne, die durch die Kleidung nicht beißen. Einer der gefährlichsten Symptome Recluse Biss - Nekrose, durch Absterben von Gewebe im betroffenen Bereich aus. Dieser Prozess kann bis zu mehreren zehn Zentimeter verlängern. Das Gift des chilenischen Einsiedlers kann zu Nierenversagen führen. Es gibt Fälle von Tod von seinem Bissen.

Krasnospinny Spinne

Krasnospinny Spinne hat eine direkte Beziehung zu der Gattungschwarze Witwen. Diese Vertreter sind sehr giftig. Ihre Lebensräume - Australien. Haben Sie einen markanten roten Streifen auf der Rückseite und eine Figur in der Form einer Sanduhr auf ihrem Bauch. Wenn Sie nicht geben ein Antidot Biss krasnospinnogo Spinne zum Tode führen kann, in leichteren Fällen - von lokalisierten Infektionen der Haut zu Kopfschmerzen, Fieber, Erbrechen, geschwollene Lymphknoten. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit, respiratorischer Insuffizienz, Amputation von Gliedmaßen, Koma.

schwarze Witwe

Es ist extrem giftige Spinne. Nach der Paarung frisst das Weibchen das Männchen. Schwarze Witwe Biss verursacht eine Bedingung genannt latrodectism. Es provoziert schwere Muskelkrämpfe, temporäre spinal oder zerebrale Lähmung, und manchmal zum Tod. Alle Mitglieder dieser Familie haben eine rote Sanduhr auf ihrem Bauch. In einigen Fällen stirbt die gebissene Person, bevor wir ein Gegenmittel einführen können.

Sydney Trichternetz

Dies ist einer der gefährlichsten Spinnen der Welt. Sie haben große Hauer. Anstatt nach dem ersten Biss laufen und verstecken, tun sie es wieder. Das Gift enthält eine Sydney Trichternetz atrokotoksin gefährlich für alle Primaten, einschließlich des Menschen. Wenn Sie nicht über ein Antidot Biss geben kann tödlich sein.

Six-Kamelspinne

Dies ist eines der giftigsten Spinnen der Welt. Sie leben in Afrika und Südasien. Halten Sie Bereiche, in denen nur wenige Menschen. Six-Sand Spinnen sind nicht aggressiv, und diese ähneln den Eremiten, aber im Gegensatz zu ihnen haben ein starkes Gift. Neben der Lokalisierung von Nekrose, ihr Biss ist kein Antidot.

Brasilianische Wanderspinne

Sie gilt als die giftigste Spinne der Welt. Sting Gift, das einen leistungsfähigen Neurotoxins fähig lähmende den Atem durch Ersticken gefolgt enthält. Ein weiterer Effekt des Giftes ist Priapismus, der als das Auftreten von schmerzhaften Erektionen definiert ist, in Ohnmacht führt. Letalausgang selbst bei Verabreichung nicht ausgeschlossen werden kann Antidot.

Was dort giftige Spinnen Es wurde zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2017 durch gokwoawz
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext