Zuhause / Hobby / Musik / Was ist das Gitarrenriff

WAS Riff

/
111 Ansichten

Was ist das Gitarrenriff</a>

Ästhetik Rock besteht nicht nur aus einem bestimmten Bild, sondern auch aus einer Reihe von verschiedenen Gitarrenriffs, die keinen Gitarristen verherrlichten.

So enthält es das Konzept des „riff“, was sind die Arten und Methoden der Extraktion der Gitarre?

Alle Riffs

Riff - ständig wiederholt, kurzein Musikstück, das entweder der Eintrag oder ein anderer Teil des Songs sein kann. Riffs werden als Träger, Höhepunkt verwendet, und ein so weiter endet. Die Blues- und Rockmusik Riffs Rhythmusgitarre in Kleinbuchstaben gespielt - nämlich auf den unteren Saiten.

Einige Gitarrenriffs sind so erkennbar wurden, dass sie die ganzen Lieder von Kultrockbands lernen.

Es gibt bestimmte Arten von Riffs - Akkord,monophon, in einem offenen Spielfeld oder auf der Basis von Fünfteln durchgeführt. Gitarristen verwenden auch oft Riffs auf „Pedal“ oder Ton Blues Riffs, in der Tonart E-Dur durchgeführt. Jedoch sind diese Bezeichnungen bedingte Klassifizierung, da die gleichen riff mehr Fragmente kombiniert werden können. Aus diesem Grunde, jeder Gitarrist kann Ihre eigenen Riffs im Prozess des Experimentierens mit Gitarre zu spielen erstellen.

Das Wesen der Gitarrenriffs

Riffs mit „Pedal“ Ton gemeinsam80 Jahre wiederholen ständig Ton. Pedalton zugleich ist ein Stärkungsmittel in der offenen Saite genommen, der Hintergrund dient für Slots und Quart spielen, entsprechend den verschiedenen Akkorden.

Auch wenn das Pedal Ton nicht erlaubt ist, nur die fünften zu verwenden, aber die sechste / vierte Saite.

Odnogolosy Riffs in den 70er Jahren üblich,Es basiert auf der Pentatonik und verdoppelte eine Oktave tiefer als die Bass-Gitarre zu spielen. In odnogolosy Riffs Akkorde und Intervalle sind nicht Kleckse verwendet - außer, dass, für deren Ausführung keine speziellen Übungen erfordert.
Chord Riffs mit Akkordenauf leicht verstopft oder sauberen Klang - die Hinweise nicht verzerrt werden. Viele berühmte Gitarristen gespielten Akkord Riffs, die wichtigsten pentatonische Noten mit, sowie Einschlüsse Intervalle.
Speed-Riffs sind die einfachste undSpaß Option, um die Gitarre zu spielen. Sie spielen auf dem Overdrive oder distorshene, nur mit dem Grundton (Tonika) und fünften (fünfte Stufe). Diese Harmonien Gitarrist sollte chesom spielen - schnell nach unten streicht. Speed-Riffs sind oft in der Punk-Musik ausgebeutet und Thrash Metal, wie ihre einfache Konstruktion den Gitarristen in die Menge poshvyryat Vermittler ermöglicht, zugleich die Saiten anschlagen und die ein Bild darstellt.

WAS Riff Es wurde zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017 durch wapfaabn
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext