Zuhause / Urlaub & Reisen / andere / WHEN Stalins Geburtstag

Wenn der Tag von Stalins Geburt

/
137 Ansichten

Wenn Stalins Geburtstag</a>

In der Biographie der „Führer der Völker“ Iosifa Stalina ziemlich obskurer Episoden, was Historiker Debatte. Einer von ihnen ist die Frage nach dem tatsächlichen Tag der Geburt Stalins.

Als die Sowjetunion der Leiter des Lebens betrachtet, die er am 21. Dezember 1879 geboren wurde.

Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass Stalin tatsächlich ein Jahr früher geboren.

Wann wurde Stalin geboren?

Lexika und Wörterbücher SowjetZeiten enthalten Hinweise darauf, dass Josef Stalin am 21. Dezember 1879 geboren wurde. Alle Jubiläumsfeier im Leben des Führers der Nation gebunden waren, genau zu diesem Zeitpunkt.
Und doch gibt es ein Dokument, das eine vollständig enthältanderer Zeitpunkt des Auftreten von Stalin Geburt. Wir sprechen über das Register der Himmelfahrtskirche der Stadt Gori, die Daten über Geburten und Todesfälle registriert wurden. In dem Buch, halte ich eine Aufzeichnung der Tatsache, dass der 6. Dezember 1878 orthodoxe Christen Vissarion Dzhugashvili und Ekaterina Sohn Joseph benannt. Ein paar Tage später wurde der Junge in derselben Kirche getauft wurde, sowie ein entsprechender Eintrag gemacht.

Wie eine solche Diskrepanz in Daten erklären? Es stellt sich heraus, dass in der Tat Stalin (Dschugaschwili) im Jahr geboren wurde, bevor das Datum offiziell anerkannt.

Die Historiker sind verfügbar zahlreicheProfile, die mit Stalins Helfer und Sekretäre gefüllt sind. Es besteht kein Zweifel, dass es Datum aufgedruckt - 21. Dezember 1879 - wurde mit Stalin vereinbart. Aber der Zuverlässigkeitsmetrik Rekord als zu der Zeit war recht hoch. Alles andere, suchen Sie nach anderen Quellen bestätigt die Kirche Rekord.
Im Juni 1894 war Iosif DzhugashviliZertifikat in Theologische Schule, in der Stadt Gori entfernt. Wie in diesem Dokument angegeben, wurde der Halter 6. Dezember 1878 geboren. Es ist unwahrscheinlich, dass wir hier Fehler die gehen, die auf das Zertifikat gezeichnet.
Einer der wertvollen Quellen zu vergießenLicht auf der Biographie von Stalin - russischer Polizeiabteilung Archiven. Die Gendarmerie durchgeführt ständige Überwachung jener Bürger, die als unzuverlässig erkannt wurden. Für jeden Revolutionär ist ein spezielles Dossier.

Dokumente Gendarmerie Abteilungen enthalten Daten über das Geburtsdatum Dzhugashvili - 6. Dezember 1878, die vollständig konsistenten Datensatz im Kirchenbuch ist.

Das Geheimnis der Person Iosifa Stalina

Im Jahr 1920 ausgefüllten Stalin persönlich einen Fragebogen füreine schwedische Zeitung in Stockholm veröffentlicht. Hier im Set 1878 als Geburtsjahr. Zwei Jahre später wurde es sogar einen kurzen Artikel veröffentlicht, das einige der Fakten Biographie setzt aus Iosifa Stalina, der die Spitze der Partei zu dieser Zeit wurde. Der Fragebogen in Frage, die nur autobiografisch Dokument betrachtet, die durch die Hand von Stalin geschrieben. Alle anderen Formen sind in der Regel seine Assistenten gefüllt.
Forscher an dem Leben und Werk IV Stalin wies darauf hin, dass in der Mitte der 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts, im Jahre 1878 von seinem biographischen Dokumente verschwunden (siehe:. „Proceedings of ZK der KPdSU“ -Magazin: „Wann wurde Joseph Stalin geboren“, I. Chinas Moshkov L., A. Chernev, November 1990). Das offizielle Geburtsdatum des Führers des Landes bekommt 21. Dezember 1879. Wie und warum wurde ich eine neue Legende geboren? Was verursacht einen solchen Austausch? Materialien für die Entsorgung von Historikern, verschütten kein Licht auf diese Frage. Offensichtlich ein Geheimnis zu offenbaren, bedarf es neue Forschung und harte Arbeit in den Archiven.

Wenn der Tag von Stalins Geburt Es wurde zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017 durch vuoraywg
Es ist Haupt-Innenbehälter Fußzeilentext